Einfach… Wohnen

Einfach. Das ist ein Wort, das so leicht daher gesagt wird. Das jeder versteht. Und doch hat es so viele unterschiedlich Bedeutungen, für jeden Menschen eine andere.

Für mich ist etwas ‘einfach’, wenn es beispielsweise mein Leben erleichtert oder angenehmer macht, ohne groß aufzufallen. Ohne mit einem blinkenden Signalschild auf sich zu zeigen, das schreit: Hier bin ich, schau mich an, ich helf dir!

Genauso etwas ‘einfaches’ im Bereich Wohnen ist der Flatmate Sekretär für mich. Minimale Stellfläche, maximaler Nutzen. Für jede Wohnung geeignet und ein herrlich unaufdringliches, aber dennoch so schickes Design. Bitte mehr davon!

image

image

Auf Fewo-direkt gibt es eine kleine, feine Aktion für Blogger. Dabei soll man einen Beitrag darüber schreiben, was man auf einer Reise unbedingt im Gepäck haben sollte. Gesagt, getan :)

1. Einen dünnen Schlafsack: Gerade, wenn man nicht nur in einem Luxushotel absteigt, sondern auch durch das Land reist. Die Baumwoll-Version sind auch so leicht und klein, dass sie in jeden Rucksack passen.
2. Reiseapotheke: Schmerzmittel, Pflaster etc. können so manchen Urlaub(stag) retten.
3. Smartphone: Irgendwo gibt es immer freies W-Lan. Gut, um sich zwischendurch bei den Liebsten zuhause zu melden.
4. Eine vernünftige Digitalkamera: Urlaub ohne Fotos = geht nicht.
5. Flip-Flops: Gerade in warmen Ländern unverzichtbar.
6. mp3-Player: Musik versüßt jeden Tag.
7. Mindestens ein fröhlich, leichtes Sommerkleidchen: Es sei denn, man fährt in die Kälte ;)

via fukcyeahbeforeandafters

Jaja, es geht doch nichts über ein bisschen Motivation zum Start in’s neue Jahr. Wie schnell wird man im Winter gemütlich, das (fast) tägliche Sportprogramm wird reduziert auf zwei bis drei Mal die Woche, irgendwann ist es nur noch ein Mal in der Woche und ehe man sich versieht hat man - huch! - die letzten Wochen gar kein Sport mehr gemacht. Und wie jedes Jahr nimmt man sich zu Silvester vor, dass es nächstes Jahr aaaaalles anders wird. 

Wenn der Start doch nur nicht so schwer wäre.

Deswegen für alle, die nach Betrachten des Fotos genauso motiviert sind, wie ich: Computer aus, Sportklamotten an und raus geht’s. Egal ob es regnet, der Chef heute doof war oder man sich gar nicht so gut fühlt. Danach ist es besser -versprochen.
Und nach den Strapazen fühlt man sich nicht nur großartig, man macht auch wieder in dem Lieblingsbikini oder der Herrenunterwäsche eine gute Figur aus.

via fukcyeahbeforeandafters


Jaja, es geht doch nichts über ein bisschen Motivation zum Start in’s neue Jahr. Wie schnell wird man im Winter gemütlich, das (fast) tägliche Sportprogramm wird reduziert auf zwei bis drei Mal die Woche, irgendwann ist es nur noch ein Mal in der Woche und ehe man sich versieht hat man - huch! - die letzten Wochen gar kein Sport mehr gemacht. Und wie jedes Jahr nimmt man sich zu Silvester vor, dass es nächstes Jahr aaaaalles anders wird. 

Wenn der Start doch nur nicht so schwer wäre.

Deswegen für alle, die nach Betrachten des Fotos genauso motiviert sind, wie ich: Computer aus, Sportklamotten an und raus geht’s. Egal ob es regnet, der Chef heute doof war oder man sich gar nicht so gut fühlt. Danach ist es besser -versprochen.

Und nach den Strapazen fühlt man sich nicht nur großartig, man macht auch wieder in dem Lieblingsbikini oder der Herrenunterwäsche eine gute Figur aus.

Produkttest: Leder-Umhängetasche

Vor Kurzem hab ich ein kleines Paket bekommen. Absender: Jahn Lederwaren. Darin: eine kleine Umhängetasche aus Nappaleder. Und ich muss sagen: Ich bin begeistert!

Aber erst einmal von vorn. Ich hatte das Angebot bekommen, dieses Modell zu testen - entweder in Schwarz oder in Braun. Da sie auf dem Bild schon sehr schick aussah, habe ich gern zugesagt. Einmal mit meinen Freund gesprochen und schon haben wir uns für die braune Variante entschieden. Es gibt sie auch noch in Schwarz und ist sowohl als Damen-, als auch als Herrenmodell deklariert.

image

Mit der Farbe bin ich sehr zufrieden. Sie ist etwas dunkler als auf der Website, aber hat ein schönes, kräftiges Schokoladenbraun, das wirklich toll aussieht. Das Nappaleder fühlt sich fest, aber nicht zu hart an und die Verarbeitung ist - aus meiner Sicht - sehr gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis (die Tasche kostet 89 €) ist daher ganz in Ordnung. Ich denke, dass man von der Tasche auch relativ lange etwas hat, wenn man sie etwas vernünftig pflegt.

Weiterlesen

Adventszeit, Weihnachten, Silvester. Jetzt beginnt die Zeit, in der man sich hin und wieder aufbrezeln kann. Statt Jeansshorts, Print-T-Shirt und Sandalen gibt es jetzt elegante Stiefel, Abend- und Cocktailkleider. Und statt offenen oder locker geflochtenem Sommerhaar werden die Frisuren glamourös oder extravagant.

Schade, dass ich so schlecht in diesen tollen Hochsteckfrisuren bin, die man auf Pinterest oder auf vielen Blogs gerade findet. Trotzdem: träumen und sich Inspiration holen kann man ja mal.

Sommer

Shandi-lee XXX {contentment}

Shandi-lee XXX {contentment} von Shandi-lee bei Flickr

Weiterlesen

Weihnachten!

Weihnachten. Endlich ist es soweit! Ich freu mich jedes Jahr riesig darauf, versuch aber nicht zu früh mit dem ganzen Weihnachtskram anzufangen. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsstollen, Weihnachtsdekoration - das ist so schön und kann doch so schnell auf die Nerven gehen, wenn man das bereits ab Oktober zu sehen bekommt.

Pünktlich zum 1. Advent habe ich es mir aber erlaubt, die Wohnung weihnachtlich zu schmücken und die ersten Plätzchen zu backen. Mjammm! Jetzt fehlen nur noch die Weihnachtsgeschenke.

chocolate & splash

chocolate & splash von dongga BS

Weiterlesen